96a2567f

4.12. Die Systeme der Konditionierung und der Heizung


Die Hauptanlagen des Systems der Konditionierung

1. Das Relais des Drucks
2. Der Kondensator
3. Der Kompressor
4. Wlagootdelitel

Die Warnung

Die Magistrale des Systems der Konditionierung befindet sich unter dem hohen Druck. Bis zur vollen Entfernung des Kühlmittels wird es verboten, beliebige Schläuche auszuschalten und, die Anlagen des Systems der Konditionierung abzunehmen. Die Entfernung des Kühlmittels soll im Autoservice erfüllt werden.


Die Prüfung und der Abgang

Der Abgang der Klimaanlage wird auf die Ausführung der folgenden Prozeduren zurückgeführt:

  – Die Prüfung des Zustandes und der Spannung des Riemens des Kompressors;
  – Die Prüfung des Zustandes der Schläuche und der Hörer (die Magistrale auf rassojedinjat!);
  – Die Reinigung meschrebernych der Räume des Kondensators;
  – Die Prüfung der Auftankung des Systems vom Kühlmittel.

Die Klimaanlage ist nötig es monatlich etwa auf 10 Minuten aufzunehmen

Ein am meisten verbreiteter Grund der unbefriedigenden Arbeit der Klimaanlage ist die ungenügende Auftankung des Kühlmittels. Wenn die bemerkenswerte Erhöhung der Lufttemperatur von der Klimaanlage beobachtet wird, so prüfen Sie die Fülle der Auftankung des Kühlmittels.

Die Prüfung der Auftankung des Kühlmittels

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Erwärmen Sie den Motor.
2. Übersetzen Sie den Fingerhebel des Reglers der Temperatur in die Lage, die der niedrigsten Temperatur entspricht, stellen Sie die höchste Geschwindigkeit des Lüfters fest.
3. Öffnen Sie die Türen.
4. Prüfen Sie den Einschluss des Kompressors, bei dem der Nasenstüber elektromagnetisch mufty klingt, und der zentrale Teil mufty beginnt, sich zu drehen.
5., Nachdem das System auf die Betriebsweise hinausgehen wird, vergleichen Sie die Temperatur zwei Hörer des Kompressors.
6. Wenn sich die Temperatur der Hörer naoschtschup schwach unterscheidet, so ist die Auftankung vom Kühlmittel notwendig.
7. Auf der arbeitenden Klimaanlage bringen Sie das Thermometer zum zentralen Teil des Kanals des Ausgangs der Luft heran. Die Lufttemperatur auf dem Ausgang aus dem Kanal soll am 17-20 ° Mit niedriger als Temperatur der Umwelt sein.
8. Wenn die Temperatur der Luft sehr hoch, zum Beispiel, 45 ° Mit, so kann die Lufttemperatur auf dem Ausgang aus der Klimaanlage 15 ° S erreichen
9. Wenn die Temperatur der gekühlten Luft als allgemeingültig höher ist, so ist die Nachtankung der Klimaanlage vom Kühlmittel notwendig.
10. Die weiteren Prüfungen der Klimaanlage gehen für die Rahmen der gegebenen Führung hinaus und sollen vom vorbereiteten Personal erfüllt werden.
11. Prüfen Sie den Zustand des Kühlmittels durch smotrowoje das Glas (es wird vom Zeiger angewiesen). Das smotrowoje Glas ist in die Magistrale von schlagootdelitelja auf den Autos einer Serie 80, auf den Autos einer Serie 60 aufgebaut, 62 Fenster ist auf wlagootdelitele gelegen.
12. Wenn bei der arbeitenden Klimaanlage im Glas das Aufschäumen beobachtet wird, so ist die Anzahl des Kühlmittels ungenügend.
13. Meinen Sie, dass bei der hohen Temperatur der Umwelt in smotrowom den Glas pusyrki, sogar bei der normalen Auftankung des Kühlmittels beobachtet werden können.
14. Wenn die Klimaanlage auch die Anzahl des Kühlmittels in der Norm ausgeschaltet wird, wird in smotrowom den Glas das kleine Aufschäumen auch beobachtet, das nachher verlorengeht.

DER HEIZKÖRPER

Wenn die Anwärmung der Luft im Heizkörper fehlt, so können die Gründe die Folgenden sein.

  – Der Thermostat wird nicht geschlossen, als dessen Ergebnis die Flüssigkeit ungenügend aufgewärmt wird und schlecht erwärmt den Heizkörper des Heizkörpers. Ersetzen Sie den Thermostaten (siehe den Unterabschnitt 4.3);
  – Es ist der Schlauch des Heizkörpers verunreinigt, was den Strom der Flüssigkeit durch den Heizkörper behindert. Schalten Sie die Schläuche aus und waschen Sie den Heizkörper vom Strahl des Wassers aus dem Schlauch aus;
  – Wenn bei der Wäsche das Wasser durch den Heizkörper des Heizkörpers nicht geht, so ist der Heizkörper verunreinigt und unterliegt dem Ersatz.

Wenn der Strom der Luft aus ventilations- schnaufte entspricht der bestimmten Geschwindigkeit des Drehens des Lüfters nicht, so prüfen Sie die Schutzvorrichtungen, die Leitung, den Umschalter, das Resistor des Elektromotors und den Elektromotor.

Wenn aus den Abgabeöffnungen der Luftkanäle die Luft nicht handelt, so handeln Sie auf folgende Weise.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Drehen Sie den Zündschlüssel in die Lage ON um und werden den Lüfter aufnehmen. Es soll der Lärm des arbeitenden Elektromotors angehört werden.
2. Wenn das Geschwirr des Elektromotors, oder wenn nicht angehört wird die Prüfung vorführt, dass der Umschalter und der Block der Resistoren intakt sind, so kann Grund der Defekt des Elektromotors sein.
3. Wenn der kleine Teppich befeuchtet ist, oder dringen durch die Ventilationsöffnungen Paare kühlender Flüssigkeit durch, so ist im Heizkörper des Heizkörpers zu fließen.
4. Ersetzen Sie den Heizkörper (der Reparatur unterliegt nicht).
5. Prüfen Sie die Sauberkeit des Ausflußschlauches wlagootdelitelja.