96a2567f

2.7. Das Niveau der Flüssigkeit in der automatischen Transmission

Das Niveau der Flüssigkeit in der automatischen Transmission ist nötig es systematisch zu prüfen und, zu unterstützen. Das ungenügende Niveau der Flüssigkeit zieht probuksowku der Details der Transmission und die Senkung der Fahrqualitäten des Autos. Beim überschüssigen Niveau geschieht das Aufschäumen, das vom Verlust der Flüssigkeit und vom Ausgang der Transmission außer Betrieb begleitet wird.

Das Niveau der Flüssigkeit in der automatischen Transmission zu prüfen es ist nötig nach dem Warmlaufen der Flüssigkeit bis zur Arbeitstemperatur. Die Flüssigkeit wird erwärmt nach der Fahrt im gewöhnlichen Regime auf die Entfernung die 16 km (oder 24 km beim kalten Wetter) angenommen, und die Temperatur der Flüssigkeit von 70 bis zu 80 ° S.Posle die Fahrten in den schweren Bedingungen (eine langwierige Fahrt mit der hohen Geschwindigkeit, das Schleppen, die Fahrt in den städtischen Bedingungen ins heiße Wetter) warten Sie nicht weniger als 30 Minuten ab

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Stellen Sie das Auto auf dem ebenen horizontalen Platz fest, werden die Handbremse aufnehmen, starten Sie den Motor und übersetzen Sie ins Regime der Arbeit im Leerlauf. Drücken Sie auf das Bremspedal und übersetzen Sie den Hebel des Selektors aus der Lage R durch den ganzen Umfang der Sendungen in die äusserste Lage und wieder geben Sie in die Lage R zurück
2. Erreichen Sie kontroll- schtschup (ist vom Zeiger angegeben) (der Motor setzt fort, im Leerlauf zu arbeiten) und prüfen Sie das Niveau und den Zustand der Flüssigkeit.
3. Reiben Sie schtschup vom reinen alten Lumpen ab, stellen Sie schtschup bis zum Anschlag in den Flansch wieder ein. Erreichen Sie schtschup und prüfen Sie das Niveau der Flüssigkeit.
4. Wenn das Niveau auf der kalten Flüssigkeit geprüft wurde, so soll er sich zwischen den Zeichen Cold oder Сool befinden, wenn die Flüssigkeit, so erwärmt ist soll sich das Niveau zwischen den Zeichen Hot befinden. Wenn sich das Niveau unweit der unteren Zeichen, so dolejte die Flüssigkeit der empfohlenen Marke durch den Trichter befindet.
5. Dolejte nur die notwendige Anzahl der Flüssigkeit, den zulässige Niveau nicht übertretend. Um das Niveau von der unteren Notiz bis zu ober hinführen muss es etwa neben 0,5 l der Flüssigkeit (wenn die Flüssigkeit heiss). Doliwajte die Flüssigkeit von den sehr kleinen Portionen, das Niveau periodisch prüfend.
6. Wenn die Flüssigkeit der schwarzen oder dunklen-braunen Farbe, oder "gorelyj" den Geruch verbreitet, so muss man sie ersetzen. Beim zweifelhaften Zustand vergleichen Sie die frische Flüssigkeit mit durchgearbeitet nach der Farbe und dem Geruch.