96a2567f

2.44. Die Spielraüme in den Ventilen auf dem Motor 1FZ-FE

Die Prüfung und die Regulierung

Die Prüfung und die Regulierung der Spielraüme in den Ventilen auf dem Motor 1FZ-FE führen Sie durch jede die 96000 km, oder durch jede 4 Jahre durch.


Die Warnung

Die Ventile auf diesem Motor werden von der Auslese der Scheiben nach der Dicke reguliert, deshalb es wird die spezielle Verwendung für otschatija tolkatelej benötigt.


Für die Regulierung der Ventile des 6. Zylinders ist es nötig, raspredwaly abzunehmen. Deshalb ist es mit der besonderen Sorgfalt vorläufig prüfen Sie die Spielraüme in diesen Ventilen.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie die Batterie von der Masse aus.
2. Ziehen Sie die Kerzen (heraus siehe den Unterabschnitt 2.28), nehmen Sie den Deckel des Kopfes der Zylinder ab und stellen Sie den Kolben des 1. Zylinders in WMT des Taktes der Kompression fest.
3. Messen Sie den Spielraum zwischen dem Fäustchen raspredwala und tolkatelem in den angegebenen Ventilen, jedes Ergebnis aufzeichnend.
4. Bei der Prüfung der Spielraüme schtschup der vorliegenden Dicke soll mit der kleinen Bemühung gehen.
5. Drehen Sie kolenwal auf 1 Wendung verhältnismäßig WMT des Taktes der Kompression im 1. Zylinder um und messen Sie die Spielraüme in den Ventilen, die auf die Illustrationen angegeben sind.
6. Die Spielraüme gemessen, war prowernite kolenwal so, dass das Fäustchen raspredwala des ersten regulierten Ventiles nach oben gewandt.
7. Otoschmite tolkatel erreichen Sie die Regelungsscheibe eben. Dazu stellen Sie die Verwendung fest so, dass der lange Kiefer der Zange der Verwendung die untere Flut unter tolkatel ergriff, und kurz sträubte sich in die obere Kante am meisten tolkatelja. Pressen Sie die Zange zusammen, schieben Sie die kleine Stütze der Verwendung (durch oder behängen Sie sich mit dem Haken die Griffe der Zange), tolkatel festgelegt.
8. Entfernen Sie die Zange. tolkatel festhaltend, erreichen Sie die Regelungsscheibe vom Schraubenzieher (das Foto links) oder der magnetischen Pinzette (das Foto rechts).
9. Messen Sie von der Meßschraube die Dicke der abgenommenen Regelungsscheibe.
10. Bestimmen Sie die Dicke der fernbetätigen Verlegung, bei der der Spielraum im Ventil dem Normativen entsprechen wird:
N=Т + (А-V),
T – die Dicke der abgenommenen Regelungsscheibe,
Und – der gemessene Spielraum,
N – die Dicke der neuen Regelungsscheibe,
V – der geforderte Spielraum (siehe den Unterabschnitt 2.2).
11. Vom Hersteller an die Ersatzteile werden die Regelungsscheiben 17 rasmernych der Gruppen geliefert. Wählen Sie die Scheibe aus so, dass die Dicke der einsteilbaren Regelungsscheibe wie war es ist näher zu rechen- möglich. Man kann auch die nach der Dicke herankommende Scheibe umstellen, die mit tolkatelja anderes Ventil abgenommen ist, der Spielraum in den die Regulierung fordert. Es verringert die Zahl der erworbenen Scheiben.
12. Otoschmite tolkatel (siehe höher) und stellen Sie die neue Regelungsscheibe fest.
13. Wiederholen Sie die Prozedur für die übrigen Scheiben, die man ersetzen muss. Stellen Sie alle abgenommenen Details in der Rückordnung fest.

Die Tabelle rasmernych der Gruppen der Regelungsscheiben

1
2.500
2
2.550
3
2.600
4
2.650
5
2.700
6
2.750
7
2.800
8
2.850
9
2.900
10
2.950
11
3.000
12
3.050
13
3.100
14
3.150
15
3.200
16
3.250

17

3.300