96a2567f

2.29. Die Prüfung und die Regulierung der Spielraüme der Ventile


Die Warnung

Der Hersteller empfiehlt, die Ventile nur im Falle des erhöhten Lärms vom Klappenmechanismus zu regulieren.


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Erwärmen Sie den Motor.
2. Nehmen Sie den Deckel des Kopfes der Zylinder ab und stellen Sie den Kolben des 1. Zylinders in WMT des Taktes der Kompression (fest siehe den Unterabschnitt 3.1.3). Die Ventile des Zylinders sollen frei geschüttelt werden.
3. Messen Sie schtschupom die Spielraüme in den Ventilen angegeben auf die Illustrationen. Schtschup soll zwischen dem Waagebalken und dem Kern des Ventiles unter der kleinen Bemühung gehen.
4. Wenn sich der Spielraum von der Norm unterscheidet, so wenden Sie die Kontermutter ab und, den Schraubenzieher die Schraube drehend, stellen Sie den nötigen Spielraum fest.
5. Die Schraube vom Schraubenzieher festhaltend, ziehen Sie die Kontermutter fest und wieder prüfen Sie den Spielraum.
6. Tragen Sie die Zeichen auf der Scheibe kolenwala und auf dem Vorderdeckel auf. Drehen Sie kolenwal auf 1 Wendung bis zum Zusammenfallen der Zeichen um, messen Sie und falls notwendig regulieren Sie die Spielraüme in den Ventilen, die auf die Illustrationen angegeben sind.
7. Stellen Sie alle abgenommenen Details fest.