96a2567f

2.28. Der Ersatz der Zündkerzen

Das Werkzeugbesteck für den Ersatz der Zündkerzen

1. Kerzen- torzowyj der Schlüssel
2. Der Dinamometritscheski Schlüssel
3. Treschtschotka
4. Der Adapter
5. Der Satz der Kaliber für die Prüfung des Spielraums zwischen den Elektroden der Kerze

Die Regulierung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Bereiten Sie die Instrumente und die Vorrichtungen vor. Beim Ersatz der Kerzen muss man die neuen Kerzen des empfohlenen Typs erwerben, den Spielraum auszustellen und, anstelle alt einzuschrauben, jede Kerze im Einzelnen ersetzend.
2. Prüfen Sie den Zustand der neuen Kerzen. Beim Entdecken beliebiger Merkmale der Beschädigungen des Isolators die Kerze darf man nicht feststellen.
3. Prüfen Sie den Spielraum zwischen den Elektroden der neuen Kerzen im Kaliber des runden Schnitts. Der Spielraum zwischen den Elektroden soll angegeben in podkapotnoj dem Schild entsprechen.
4. Wenn der Spielraum der Norm, so podognite die Elektrode mit Hilfe des Hebels auf dem Körper des Satzes der Kaliber nicht entspricht.
5. Wenn die Seitenelektrode mit zentral, so podognite vom Hebel auf dem Körper des Satzes der Kaliber bis zur Vereinigung beider Elektroden nach dem Zentrum der Kerze nicht übereinstimmt.

Die Abnahme
DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Auf dem Motor 1FZ-FE für den Zugang auf die Kerzen nehmen Sie die Lasche (das Foto links) ab. Drehen Sie die Spitze auf der Halb-Wendung um, die gerichtete nach oben Bemühung gleichzeitig beifügend, und erreichen Sie die Leitung (das Foto rechts).
2. Produjte von der Pumpe der Stelle um die Kerze, den Schmutz entfernt.
3. Ziehen Sie die Kerze vom Schlüssel mit der Verlängerungsleitung heraus.
4. Unabhängig von sich dem, ob die Kerze ändern wird, oder, alt umgekehrt zu werden, prüfen Sie den Zustand der Kerze.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Vor saworatschiwanijem ist es die Kerzen auf die Stelle empfehlenswert, das Schnitzwerk mit dem Bestand gegen prichwata einzuschmieren.
2. Um die Kerze ohne Verkantungen umzukehren bekleiden Sie auf die Kerze der Abschnitt des Schlauches mit dem Innendurchmesser 9,5 mm. Kaum wird die Kerze beginnen, mit der Verkantung umgekehrt zu werden, der Schlauch wird beginnen, auf dem Isolator abgespielt zu werden, infolge wessen die Beschädigung des Schnitzwerks verhindert wird.
3. Ziehen Sie die Kerze mit dem aufgegebenen Moment fest.
4. Stellen Sie die Spitze fest, auf der Halb-Wendung umgedreht und gleichzeitig die gerichtete nach unten Bemühung verwandt.
5. In der ähnlichen Ordnung ersetzen Sie die übrigen Kerzen.