96a2567f

2.2. Die technischen Charakteristiken

Die empfohlene Zähigkeit des Öls für den Motor in verschiedenen Umfängen der Temperatur

1. Das heiße Klima

2. Das kalte Klima

3. Bei der Erwerbung beachten Sie dieses Warenetikett

Die Numerierung der Zylinder und die Richtung des Drehens des Verteilers auf den Motoren 2F und 3F-E

Vom dunklen Zirkel ist die Schlussfolgerung des 1. Zylinders bezeichnet.

Die Numerierung der Zylinder und die Richtung des Drehens des Verteilers auf den Motoren 1FZ-FE

Vom dunklen Zirkel ist die Schlussfolgerung des 1. Zylinders bezeichnet.

Die empfohlenen Schmierstoffe und die Flüssigkeiten

Das Öl für den Motor
Das motorische Öl API SH oder SG
Die Zähigkeit
Die kühlende Flüssigkeit
Das Frostschutzmittel aufgrund des Äthylenglykols
Die Bremsflüssigkeit
DOT3
Die Flüssigkeit des Hydroantriebes der Kupplung
DOT3
Die Flüssigkeit für die Servolenkung
Die Flüssigkeit der automatischen Transmission Dextron II
Das Öl für das mechanische Getriebe
Das transmissionnoje Öl API GL-4 oder GL-5 SAE 80W-90
Das Öl für rasdatotschnoj die Schachteln
Das transmissionnoje Öl API GL-4 oder GL-5 SAE 80W-90
Das Öl für das Reduziergetriebe der Hinterachse
Das Öl für gipoidnych der Sendungen API GL-5 SAE 80W-90
Das Schmieren der allgemeinen Bestimmung
Das litijewaja Schmieren NLGI No.2

Die Ordnung der Arbeit der Zylinder

Die Motoren 2F und 3F-E
1–5–3–6–2–4, die Richtung des Drehens des Zündverteilers im Uhrzeigersinn
Der Motor 1FZ-FE
1–5–3–6–2–4, die Richtung des Drehens des Zündverteilers im Uhrzeigersinn

Die Spielraüme in den Ventilen (mm):
Die Motoren 2F (ist erwärmt):
  – Einlass-
0,20
  – Abschluß-
0,35
Die Motoren 3F-E (auf kalt):
  – Einlass-
0,20
  – Abschluß-
0,35
Die Motoren 1FZ-FE, (auf kalt):
  – Einlass-
0,15 – 0,25
  – Abschluß-
0,25 – 0,35
Das Pedal der Kupplung
Die Autos der Marken FJ60 und FJ62:
  – Die Höhe des Fußes über dem Fußboden der Karosserie
181 mm
  – Der freie Lauf
13 – 23 mm
Die Bremsen (auch siehe den Unterabschnitt 8.1)
Das Bremspedal:
  – Die Autos der Marken FJ60 und FJ62:
     • die Höhe des Fußes über dem Fußboden der Karosserie
180 mm
     • der freie Lauf
3 – 6 mm
  – Die Autos der Marken FJ80:
     • die Höhe des Fußes über dem Fußboden der Karosserie
167 mm
     • der freie Lauf
3 – 6 mm
Der Lauf des Hebels der Handbremse:
  – Die Trommelbremsen
5 – 6 Nasenstüber
  – Die Scheibenbremsen
5 – 6 Nasenstüber
Die Aufhängung und die Lenkung
Ljuft des Steuerrades nach dem Reifen
40 mm
Ljuft der Kugelstützen der Aufhängung
0

Die Momente des Zuges, N.m.

Die Bolzen der Schale der automatischen Transmission
6,1
Der Ausflußpfropfen der automatischen Transmission
25
Die Pfropfen rasdatotschnoj die Schachteln
33
Die Pfropfen der Reduziergetriebe
44
Der Ausflußpfropfen des Motors
25
Die Kerzen
25
Die Muttern der Räder
110