96a2567f

11.17. Das lautliche Signal


Die Warnung

Vorläufig prüfen Sie die Schutzvorrichtungen.


Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie vom Signal den Stecker aus.
2. Direkt schließen Sie an das Signal die Batterie an. Beim Fehlen des Lautes das Signal ersetzen Sie.
3. Wenn der Laut ist, so prüfen Sie die Anstrengung auf der Schlussfolgerung auf den Druck auf die Schaltfläche des Signals. Bei Vorhandensein von der Anstrengung prüfen Sie die Vereinigung mit der Masse.
4. Wenn es keine Anstrengung gibt, so prüfen Sie das Relais. Es ist nötig zu berücksichtigen, dass das Relais des lautlichen Signals 4 oder 3 Schlussfolgerungen (hauptsächlich haben 3-wywodnyje haben das Relais die Vereinigung mit der Masse durch den Körper).
5. Wenn das Relais intakt ist, so prüfen Sie die Anstrengung auf den Schlussfolgerungen des Relais. Wenn es keine Anstrengung gibt, so prüfen Sie die Leitungen von der Schutzvorrichtung bis zum Relais.
6. Wenn auf den Schlussfolgerungen des Relais die Anstrengung ist, so drücken Sie auf die Schaltfläche des Signals und prüfen Sie die Kette der Vereinigung mit der Masse zwischen dem Relais und der Schaltfläche. Wenn es keinen Abhang gibt, so ersetzen Sie die Schaltfläche des Signals.
7. Wenn durch die Schaltfläche die Kette auf die Masse geschlossen wird, so prüfen Sie das Vorhandensein in der Kette vom Relais auf die Schaltfläche des Abhangs oder den Kurzschluss.

Der Ersatz

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie das Vordergitter ab.
2. Für den Ersatz des lautlichen Signals schalten Sie den Stecker aus und wenden Sie die Bolzen der Befestigung (sind von den Zeiger angegeben) des Trägers des Signals ab.
3. Die Anlage wird in der Rückordnung erfüllt.